Learning Lab Konzept

Durch das haptische, kollaborative und selbstgesteuerte Lernkonzept be-“greifen” und reflektieren die Studierenden nicht direkt sichtbare Funktionalitäten und Architekturen technologischer Geräte. Der Dozent agiert hierbei vor allem als Coach.
Die modularen Workshopbausteine erweitern spielerisch die digitalen Kompetenzen der Studierenden und legen die Grundlage für die anschliessende Lehrveranstaltungen.